Reparaturmörtel/Kaltbelag

Schadstellen wie Ausbrüche, Mörtelverlust, mechanische Beschädigungen, Unebenheiten, Vertiefungen, Löcher usw. lassen sich mit fertigen Bitumenmischungen (elastische Fertig- oder Trockenmischung) qualitativ hochwertig beheben.

Hinweis: Je nach Untergrund sollte ein Voranstrich sicherstellen, dass der Reparaturmörtel dauerhaft mit der Unterschicht verbunden wird.

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!